Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Renault Austral E-Tech Vollhybrid: Die Kontrolle übernehmen

renault-austral-picture

Die Marke zum Diamanten erweitert ihr Angebot an SUV mit dem neuen Renault Austral E-Tech. Ein ehrgeiziges Modell, 100% Hybrid, die leistungsstarke Beschleunigung, Effizienz und beeindruckende Stabilität bietet. Es steht in der Tradition der „Autos für jedermanns Komfort“.

Neues Design für den SUV Renault Austral E-Tech

In der Kontinuität des Megane E-Tech electric und des ersten SUV-Coupés Renault Arkana hybrid, beginnt der Renault Austral 2022 mit einem neuen Design bei Null. Ein neues Design bedeutet eine neue Persönlichkeit, einen neuen Motor und natürlich auch neue Technologien.

„Sensual Tech“ außen

Der neue Renault Austral SUV folgt dem neuen „Sensual Tech“-Design der Marke. Die Linien sind großzügig geformt, mit skulpturalen Oberflächen und markanten hinteren Flanken. Die Frontpartie ist dank des chromfarbenen Kühlergrills mit dem neuen „Nouvel’R“-Logo sehr markant.

Die C-förmige Voll-LED-Beleuchtung an Front und Heck ist das Markenzeichen von Renault. Auf der Heckklappe verbindet ein langer LED-Streifen das Logo auf beiden Seiten und verleiht ihm einen dynamischen Stil!

Innenbereich

Betreten Sie einen 100% modernen Austral Renault. Der Innenraum ist geräumig und gut gepflegt. Das volldigitale Cockpit ist „L“-förmig. Es ist innovativ und bietet dem Fahrer eine angenehme Atmosphäre.

Das Armaturenbrett, OpenR genannt, ist mit einer 12,3-Zoll-Instrumententafel ausgestattet, die vertikal um einen 12-Zoll-Bildschirm erweitert wurde, der für Multimediazwecke bestimmt ist.

Der Raum zwischen den Vordersitzen ist großzügig. Letztere verfügen über eine Mittelkonsole mit einer ziemlich großen, verschiebbaren Handauflage und sind vor allem bequem. Ideal für lange Fahrten! Hier finden Sie auch eine Induktionsladestation für Ihr Smartphone. 35 Liter Stauraum, leicht zugänglich und flexibel, befinden sich im vorderen Teil des Fahrzeugs.

Abmessungen und Kofferraumvolumen

Die Abmessungen sind großzügig und das ist die Gemeinsamkeit mit dem Citroën Familien-SUV. Der neue Renault Austral E-Tech ist 4,51 m lang, 1,83 m breit und 1,62 m hoch. An Bord dieses neuen Renault Austral SUV finden bis zu 5 Personen Platz.

Das Kofferraumvolumen beträgt 430 Liter und erhöht sich dank der verschiebbaren Rücksitze auf 555 Liter. Die 16 cm, die sich nach hinten verschieben lassen, bieten außerdem mehr Platz für die Beine.

Alpine Spirit Version

„Esprit Alpine“ ist die neue Spitzenversion, die die rautenförmige Marke auf den Markt bringt. Sie zeichnet sich durch ihr sportliches Design aus. Er ist in der exklusiven Mattlackierung Gris Schiste Satin gekleidet und verfügt über einen vorderen Stoßfänger mit einem sportlichen Blatt, 20-Zoll-Daytona-Aluminiumräder und Rückleuchten mit „3D-Moiré“-Effekt.

Die Polsterung besteht aus Alcantara-Stoff mit blauen Nähten und Stickerei auf der Kopfstütze. Das Lenkrad ist aus Nappaleder/Alcantara mit blauen, weißen und roten Nähten. Schließlich erinnern die seitlichen Embleme Esprit Alpine an das hohe Niveau der Verarbeitung.

Wo wird der Renault Austral 2022 hergestellt?

Der Austral des französischen Automobilherstellers Renault wird wie der Kadjar im Werk Palancia in Spanien produziert. Die Marke mit dem Diamanten hat alles auf diesen SUV, den Konkurrenten des Familien-SUV Peugeot 3008, gesetzt.

Motoren, Leistung und Verbrauch

Der Renault Austral E-Tech löst den von 2015 bis 2022 produzierten Kadjar ab und basiert auf der technischen Plattform CMF-CD3 der Renault-Nissan-Mitsubishi-Gruppe. Dies ermöglicht die Vorlage von drei Arten der Motorisierung: „E-Tech Full Hybrid“, „Mild Hybrid“, und „Mild Hybrid Advanced“ :

Full-Hybrid: entwickelt mit Hilfe seines 3-Zylinder-1,2-Turbobenziners, eines Elektromotors und einer Lithium-Ionen-Batterie mit einer Energiekapazität von 1,7 kWh zwischen 160 und 200 PS. Letztere arbeitet mit 400 Volt. Angetrieben wird das Ganze von einem Multimodus-Automatikgetriebe mit 7 Gängen. Der Durchschnittsverbrauch beträgt 4,6 l/100 und 105 g C02/km.
Mild Hybrid: Auch diese Konfiguration verzichtet auf den Diesel und setzt auf den 4-Zylinder-Benzinmotor mit 1,3-Liter-Turboaufladung, der in den Leistungsstufen 140 und 160 PS (103 und 118 kW) mit X-Tronic-Automatikgetriebe und mit 6-Gang-Schaltgetriebe in der Leistungsstufe 140 PS erhältlich ist. Der Motor wird von einem Anlasser-Generator und einer 12-Volt-Batterie unterstützt. Der Verbrauch beträgt 6,2 l/100 und die CO2-Emissionen 136 g/km.
Mild Hybrid Avanced: basiert auf einem 3-Zylinder 1.2 mit einer 48-Volt-Batterie für 130 PS. Der Verbrauch beträgt 5,3 l/100 und die CO2-Emissionen 123 g/km. Mit diesem Motor wird die Energieeffizienz maximiert, und der Verbrauch ist 20 % niedriger als bei einem Verbrennungsmotor ohne Hybridisierung. Eine gute Alternative zum Diesel.

Die neuen Veredelungen

Der Renault Austral E-Tech ist in fünf Ausstattungsvarianten erhältlich, darunter zwei „Alpine Spirit“. Entdecken Sie die Details der verschiedenen Ausstattungen im Katalog:

Equilibre

Einstiegsvariante

Einparkhilfe hinten
Fahrspurhalte-Assistent
Pure Vision Voll-LED-Scheinwerfer
Aktive Notbremsung mit Kreuzungsfunktion
OpenR Link Multimediasystem mit 9″ Touchscreen
Android Auto und Apple CarPlay kompatible Smartphone-Replikation
Armaturenbrett mit 12,3″ digitalem Farbdisplay
Arkamys Auditorium Ton
Freisprecheinrichtung und Startkarte
Automatische Zwei-Zonen-Klimaautomatik
Elektrisch betätigte, beheizte und anklappbare Außenspiegel
17″ Maha-Leichtmetallräder
Schwarz glänzende Radkästen und Schwellerverkleidungen
Polsterung aus grauem recyceltem Stoff
Dunkelverchromter Kühlergrill im Schachbrettmuster

Techno

Zusätzlich zum Equilibre-Finish

Einparkhilfe vorne und seitlich
Rückfahrkamera
Adaptive Vision LED-Frontleuchten
Multi-sense: mehrere Fahrmodi
OpenR Link System mit 12″ Touchscreen und Google-Diensten
1/3-2/3 verschiebbare Rücksitzbank mit Easy Break-Kofferraumklappfunktion
Rahmenloser elektrochromer Innenspiegel
Getönte Heckscheiben
19-Zoll-Leichtmetallräder mit schwarzen Diamanten
Anpassbare Stimmungsbeleuchtung in den Türverkleidungen und der Mittelkonsole
Kunstleder/Stoff-Mischpolsterung mit grauem Farbverlauf

Techno Esprit Alpine

Zusätzlich zum Techno-Finish

Nicht verschiebbare Rücksitzbank 1/3-2/3
Satinschwarze Längsdachreling
Satinierte graue Sportblade-Frontblende
Satinierte graue Fensterumrandung
20″ Daytona-Leichtmetallräder mit schwarzem Diamantschliff
Spezifische Kopfstützen mit Alpine-Stickerei
Alcantara-Einsätze für Türen und Armaturenbrett mit blauen Nähten
Aluminium-Pedale
Leder- und Alcantaralenkrad mit blau/weiß/roten Nähten
Polsterung aus gemischtem Karbonstoff/Alcantara mit blauen Nähten

Iconic

Zusätzlich zum Techno-Finish

Toter-Winkel-Warner und Spurhalteassistent bei Überholvorgängen
360°-Vision-Kamera
Freihändiges/vollautomatisches Einparken (je nach Motorisierung)
Adaptiver Tempomat Stop & Go
Freihändig bedienbare motorisierte Heckklappe
Beheizte Vordersitze
Elektrischer Fahrersitz mit Lendenwirbelverstellung und Massagefunktion
Beheiztes Lenkrad
Chrom-Dachreling in Längsrichtung
Frontstoßstange mit Sportblade in Wagenfarbe
20″ Effie-Leichtmetallräder mit Diamantschliff in Schwarz
Bitonfarbe mit schwarzem Dach
Gemischte Kunstleder-/Dunkelkarbon-Stoffpolsterung mit goldenen Nähten
Echtholz-Einsatz im Armaturenbrett

Iconic Esprit Alpine

Neben dem Iconic

Aktiver Fahrerassistent: Intelligente adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Spurverfolgung, Geschwindigkeitsmanagement und Batterieleistungsmanagement
Elektrischer Beifahrersitz mit Lendenwirbelverstellung
Komfortable Kopfstützen vorne mit Alpine-Stickerei
Satinschwarze Längsdachreling
Frontstoßstange mit satingrauem Sportblade
Satinierte graue Fensterverkleidung
20″ Daytona-Leichtmetallräder mit Diamantschliff in Schwarz
Spezifische Kopfstützen mit Alpine-Stickerei
Alcantara-Einsätze für Türen und Armaturenbrett mit blauen Nähten
Aluminium-Pedale
Leder- und Alcantaralenkrad mit blau/weiß/roten Nähten
Polsterung aus gemischtem Karbonstoff/Alcantara mit blauen Nähten

Sie müssen nur noch den Grad der Verarbeitung wählen, der Ihren Erwartungen entspricht.

Wann kommt der Renault Austral E-Tech auf den Markt?

Renault ist bereit, sein neues SUV, den Austral, im September 2022 auf den Markt zu bringen. Vorbestellungen sind seit dem 30. Juni 2022 möglich, und die Auslieferung soll Anfang Dezember 2022 beginnen.

Die Preise

Wenige Tage vor dem Verkaufsstart in Frankreich gibt Renault die Preise für seinen SUV bekannt. Der Startpreis für den Renault Austral liegt bei 33.400 Euro für die Einstiegsausstattung Equilibre mit dem 130-PS-Motor Mild Hybrid Advanced.

Das teuerste Modell ist die 200 PS starke E-Tech-Hybridversion in der Ausstattungsvariante Iconic Esprit Alpine. Ihr Preis liegt bei 44.900 Euro.

Preise des Renault Austral Mild Hybrid Advanced 130 PS (2022)

BeendetPreis (von)
Equilibre33 400 €
Techno35 900 €

Preise des Renault Austral Mild Hybrid 160 PS Automatik (2022)

BeendetPreis (von)
Techno37 400 €
Techno Esprit Alpine38 800 €
Iconic40 200 €

Preise für den Renault Austral E-Tech Full Hybrid 160 PS (2022)

BeendetPreis (von)
Techno39 900 €

Preise für den Renault Austral E-Tech Full Hybrid 200 PS (2022)

BeendetPreis (von)
Techno40 700 €
Techno Esprit Alpine42 100 €
Iconic43 500 €
Iconic Esprit Alpine 44 900 €

Unsere Meinung

Mindestens 33.400 Euro muss man also ausgeben, um sich den Renault Austral E-Tech 2022 leisten zu können. Der neue Familien-SUV, der den Kadjar ablöst, kann ab dem 20. September 2022 bestellt werden. Vorbestellungen sind bereits möglich. Das Hybridmodell gibt es in fünf verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Um Sie bei Ihrer Recherche zu unterstützen, schreibt das OnMyBike-Team regelmäßig Artikel über Elektro- und Hybridautos

Source

Der Artikel ist auch in Site en anglais, Site en espagnol and Site en italien verfügbar.